Workshops mit Annette

Think pink – ein Wochenende rund um Deine Hellsinne, Energie / Aura lesen und die Kommunikation mit der Geistigen Welt

Hast Du Dich schon immer gefragt, was Du da alles wahrnimmst?

Was das ist eine Aura und, wie man diese lesen kann?

Und wie kann man Energien lesen?
Wie funktioniert das eigentlich, die Kommunikation mit der Geistigen Welt?

An diesem Wochenende lernst Du Deine Hellsinne bewusst kennen.

In Übungen wirst Du spielerisch erfahren, wie Du Deine Sensitivität gezielt nutzen kannst um Energien zu lesen und die Aura Deins Gegenübers wahrzunehmen und zu lesen. 

Mit Praxisbeispielen zeige ich Dir, wie Du Deine Sensitivität in den Alltag einbauen und Dir das Leben auch ein Stück leichter machen kannst.

Auch Deine Medialität wird an diesen beiden Tagen im Vordergrund stehen und genauer beleuchtet werden.  

In Übungen mit der Geistigen Welt in Form von Geistführer und Verstorbenen hast Du die Möglichkeit, Deine Medialität auszubauen.

In diesem Workshop werde ich Dir viel Praxiswissen aus meiner Arbeit als Medium mitgeben. Natürlich wird auch mein Geistführer Gibi an diesem Wochenende eine wichtige Rolle spielen und sich immer wieder in den Workshop einbringen ;). 

Wir werden Übungen zur Intuition, Aura, Geistführer, Kontakt zu Verstorbenen und vieles mehr machen. Du wirst den Unterschied von Sensitivität und Medialität kennenlernen. Du wirst erfahren, was Deine Hellsinne sind und welche Gefühle zu Deinem Gegenüber gehören.

Du wirst an den beiden Tagen bewusst erfahren, wie die Geistige Welt mit uns kommuniziert und wie Du sie wahrnehmen kannst.

Auch wirst Du selbst mit der Geistigen Welt kommunizieren.

Während des Workshops gehe ich immer wieder auf Deine Fragen ein und werde diese bei Bedarf auch integrieren. 

Dieser Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ich werde individuell auf Dich eingehen, um so Deine Weiterentwicklung zu fördern. Teilweise werden Anfänger andere Übungen wie Fortgeschrittene bekommen, damit jeder an diesem Wochenende die Möglichkeit hat, seine Talente weiterzuentwickeln.

Gibi und ich freuen uns auf Euch 

Mitzubringen sind: 

  • gute Laune
  • Ein Sack voller Fragen 
  • Dein spirituelles Lieblingskartenset (falls vorhanden)
  • Schreibsachen  

Think pink
Annette & Gibi

    27.08. – 28.08.2022
    Ort:
     Die Quelle, 3005 Bern
    Zeit: Samstag 10 – 17 Uhr und Sonntag 10 – 15 Uhr
    Eintritt pro Person: CHF 380

    Geistiges Heilen mit Deinem Geistführer

     

    An diesem Tag werden wir uns dem Thema Heilung mit der Geistigen Welt öffnen.

    Du wirst lernen, wie Du Dich als Kanal der Geistigen Welt zur Verfügung stellen kannst und, wie 

    die Heilenergie durch Dich als Kanal durchfließen kann.

    Wir werden durchleuchten, was ist das heil sein? 

    Auch werden wir das Thema Energie und Energiefluss beleuchten und wie die Energie der Geistigen Welt auf unser Energiekörper wirkt.

    Du wirst an diesem Tag lernen, wie Du aktiv mit Deinem Geistführer arbeiten kannst und wie

    Heilenergie fliessen kann.

    Für Energiefluss bedarf es auch Bewusstsein und Fokus. 

    Ich werde Euch daher an diesem Tag die Sicht der Geistigen Welt zum Thema neues Bewusstsein mitgeben und auch Tools, wie man lernen kann seinen Fokus zu halten.

    Themen werden auch sein:

    • Fernheilung
    • Proxy Heilung
    • Kontaktheilung
    • spirit team 

    Durch den Tag wird mein Geistführer Gibi führen.

    Der Tag wird sich mit Theorie, praktische Übungen und Austausch gestalten.

    Gibi und ich freuen uns auf Dich und Deinen Geistiges Team.

     

    Datum: 03.09.2022, Uhrzeit: 10:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

    Ort: pink spirit, Hauptstr. 37, 69245 Bammental

    Teilnahmegebühr p.P.: EUR 166,—

     

     

      03.09.2022
      Ort:
       pink spirit, Hauptstr. 37, 69245 Bammental
      Zeit: Samstag 10 – ca. 17 Uhr
      Teilnahmegebühr pro Person: EUR 166,–

      Wasser, Kaffee, Tee und Snacks stehen für Dich bereit und sind im Preis mit inbegriffen.

      Wochenende systematisches Aufstellen mit ganzheitlichem Ansatz

       An diesem Wochenende werde ich gemeinsam mit meinem Coach Kollegen Willi Mikus systematische Aufstellungen anbieten. 

      Was bedeutet „Systemisches Aufstellen“?

      Systemaufstellung (auch Systemische Aufstellung) bezeichnet ein Verfahren der Systemischen Therapie, in dem aus einer vorhandenen Gruppe Personen oder alternativ Figuren (stellvertretend für Mitglieder , Teile oder Aspekte eines sozialen Systems) ausgewählt und in einem realen Raum repräsentativ zueinander in Beziehung (auf-)gestellt werden. Je nach System wird hier unterschieden: 

      • Familiensystem: Familienaufstellung (auch Familienstellen)
      • Organisationssystem: Organisationsaufstellung
      • Abstrahiertes System: Systemische Strukturaufstellung.

      Bei Systemaufstellungen handelt es sich nicht um Rollenspiele.
      Primär geht es bei Systemaufstellungen um die Abbildung bzw. das Erkennen von (eventuell dysfunktionalen) Beziehungsstrukturen. (Quelle: Wikipedia)

      Willi Mikus ist als diplomierter systemischer Coach, Mental Coach und Aufstellungsleiter für Organisations-, Struktur und Familienaufstellungen ausgebildet.

      Ganzheitlicher Ansatz bedeutet, dass ich mich durch meine Gaben als Medium sowohl sensitiv in die Auren der Teilnehmer einfühlen werde, als auch Verstorbene zu Wort kommen lasse, wenn diese in einer Aufstellung von Bedeutung sind.

      Annette Meng ist als ausgebildeter Dipl. System und Mental Coach und Dipl. Medium. Mit „geballter Kompetenz“ können wir an diesem Wochenende Klarheit in Dein System bringen.

      So kann der Klient von außen sein System beobachten und erkennen, wie die einzelnen Mitglieder seines Entscheidungssytems zueinander stehen.

      Dabei werden Spannungsfelder, Muster und Glaubenssätze offensichtlich, die sich in der Vergangenheit etabliert haben. Auch das „innere Kind“ kann sich zu Wort melden.
      Diese Arbeit bringt sowohl für den Aufstellungsklienten als auch für die in einer Aufstellung stehenden „Stellvertreter“ Klarheit zu ihren Fragestellungen.

      „Wir leben in der Energie der Anziehung, und als Stellvertreter werde ich fast immer unbewusst genau für die Position gewählt in der ich dann auch als Stellvertreter Klarheit für mich und mein System finden kann“.
      Mit dieser Aufstellungsarbeit, können Verstrickungen im System aufgelöst werden. Aus Unverständnis wird Verständnis zueinander. Auf Unverständnis folgt liebevolles Annehmen. Das ungesehene (zu kurz gekommene) Kind bekommt einen Fokus.

      Ein System ist wie ein Mobile.

      Verändert sich ein Teil des Mobile seine Position,
      so fügen sich die anderen Teile in ihre neue Position,
      um das System Mobile im Gleichgewicht zu halten.

      Kommt das System aus dem Gleichgewicht stoßen wir
      in unserem Leben an Grenzen und auf Widerstände,
      die wir selbst auflösen können.

       Termin: 10. und 11.09.2022

      Uhrzeit: jeweils 10:00 ca. 17:00 Uhr
      Ort: pink spirit, Hauptstr. 37,  69245 Bammental

      Maximal 20 Teilnehmer
      Teilnahme Aufstellen: EUR 300,—
      Teilnahme Stellvertreter: EUR 150,-
      Die Anzahl der Aufstellungen ist auf 3-4 pro Tag begrenzt.
      Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Du Dein System aufstellen möchtest.
      An dem 10.09.2022 können wir auch an nach dem Aufstellungstag gemeinsam in Bammental essen zu gehen.

       

       

        10.09. – 11.09.2022
        Ort:
         pink spirit, Hauptstr. 37, 69245 Bammental
        Zeit: 10 – ca. 17 Uhr
        Teilnahmegebühr pro Person: 

        Aufsteller: EUR 300,–,  Stellvertreter EUR 150,00

        Wasser, Kaffee, Tee und Snacks stehen für Dich bereit und sind im Preis mit inbegriffen.

        Anmeldung via Mail über Button Anmeldung

        pink spirit freut sich Patric Pedrazzoli auch in 2022 für einen Wochenendworkshop in Heidelberg gewinnen zu können.

        Patric hat mich in seiner Ausbildung zum HeilEr gelehrt und ich habe dank ihm und seinem Tun ein neues Bewusstsein gewinnen dürfen. Ein Bewusstsein, dass mich hat tief in die Dankbarkeit gehen lassen und immer mehr im Hier und Jetzt und so bei mir anzukommen. Ich durfte so immer mehr meinen inneren Frieden finden.

        Mehr über Patric erfahren

        Selbstheilung und Heilen lernen – Workshop mit Patric Pedrazzoli

         

        Selbstheilung bedeutet, die Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen selbst zu aktivieren, um ganz zu sich zu finden (Selbstliebe, Selbstwert, Selbstvertrauen, etc.). Je mehr du in dein wahres Selbst findest, umso klarer erkennst du deine Bedürfnisse und kannst dein Leben erfüllter und zufriedener leben.
        Wer sich seines Körpers, Denkens und Fühlens bewusst ist, zieht die gewünschte Freiheit an.

        In diesem Intensiv-Workshop erfährt der Teilnehmer nicht nur Theorie, sondern wird durch tiefgründige Übungen geführt, die er jederzeit in sein Leben integrieren kann.

        Durch Bewusstsein Heilung erfahren und ein Heiler sein – das kann jeder lernen. Bewusstsein und Liebe sind das Geheimnis und der Schlüssel zur Heilung. Jeder erfährt die Kraft der Heilung und darf auch gleich selbst mitheilen, so dass jeder es für sich und andere anwenden kann. Ist es möglich alles zu heilen? Auch dieser Frage gehen wir nach. Wir durchleuchten das Leben.

        Ich freue mich sehr, dich ein Stück auf dem Weg zu dir selbst und deiner Freiheit zu unterstützen. Komm mit auf diese Reise in die Tiefen Deines Wesens und erwache! Sei bereit für die großen Wunder in Deinem Leben! Die größte Heilung, die der Mensch erfahren kann, ist die des inneren Friedens. Es ist ein stiller Weg – ein Weg voller Vertrauen, Hingabe und Liebe.

        Die Bezahlung erfolgt über den Button (Copecart).

        15.10. – 16.10.2022
        Ort: ADAC Heidelberg, Pleikartsförster Str. 116, 69124 Heidelberg, Seminarraum 1. Etage
        Beginn: jeweils 10:00 – 16:30 Uhr (mit Mittagspause)
        Eintritt pro Person: EUR 369,00

        Sollten zu dieser Zeit Corona Maßnahmen bestehen, sind wir dazu verpflichtet, diese einzuhalten.

        JENSEITSKONTAKTE – WIE GEHT DAS DIE KOMMUNIKATION MIT DEN VERSTORBENEN?

         

        Hast du Dich schon immer gefragt, geht das die Kommunikation mit den Verstorbenen?
        Und, kann ich das auch?
        Oder stehst Du bereits in der Kommunikation mit der Geistigen Welt, möchtest aber den Kontakt
        und die Kommunikation vertiefen?

        Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Dich.
        An diesen beiden Tagen nimmt Dich Annette mit in ihre Welt als Medium und lässt Dich erfahren,
        wie das funktioniert die Kommunikation mit Geistführern und Verstorbenen.
        Und gibt Dir viele Anleitungen und Tipps aus ihrer Arbeit als Medium, wie Du diesen Kontakt
        vertiefen und intensiveren kannst.

        Das Motto von Annette und ihrem Geistführer Gibi ist: „Spiritualität soll Alltagstauglich werden“.
        Und daher wird sie Dir auch viel Input mitgeben, wie Du die Kommunikation mit der Geistigen Welt
        auch in Deinen Alltag einbauen kannst.

        Du wirst den Unterschied von Sensitivität und Medialität kennenlernen.
        Mit Praxisbeispielen aus ihrer Arbeit zeigt Dir Annette, wie Du Deine Sensitivität in den Alltag
        einbauen und Dir das Leben auch ein Stück leichter machen kannst.
        Auch Deine Medialität wird an diesen beiden Tagen im Vordergrund stehen und genauer
        beleuchtet werden.

        In Übungen mit der Geistigen Welt in Form von Geistführer und Verstorbenen hast Du die
        Möglichkeit, Deine Medialität auszubauen.
        Natürlich wird auch mein Geistführer Gibi an diesem Wochenende eine wichtige Rolle spielen und
        sich immer wieder in den Workshop einbringen ;).

        Du wirst an den beiden Tagen bewusst erfahren, wie die Geistige Welt mit uns kommuniziert und
        wie Du sie wahrnehmen kannst. Auch wirst Du selbst mit der Geistigen Welt kommunizieren und
        lernen wie man einen Jenseitskontakt herstellt.

        Auch werden Annette und Gibi geführte live Mediationen machen in denen Du Deine Verstorbenen
        und Deinen Geistführer wahrnehmen und spüren kannst.

        Während des Workshops gehe ich immer wieder auf Deine Fragen ein und werde diese bei Bedarf
        auch integrieren.
        Dieser Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
        Ich werde individuell auf Dich eingehen, um so Deine Weiterentwicklung zu fördern.
        Teilweise werden Anfänger andere Übungen wie Fortgeschrittene bekommen, damit jeder an
        diesem Wochenende die Möglichkeit hat, seine Talente weiterzuentwickeln.

        Gibi und ich freuen uns auf Euch

        Mitzubringen sind:
        • gute Laune
        • Ein Sack voller Fragen
        • Dein spirituelles Lieblingskartenset (falls vorhanden)
        • Schreibsachen

          Think pink
          Annette & Gibi

            03.12. – 04.12.2022
            Ort:
             Die Quelle, 3005 Bern
            Zeit: Samstag 10 – 17 Uhr und Sonntag 10 – 15 Uhr
            Eintritt pro Person: CHF 380